Rigi Bahnen

Rigi - Königin der Berge

Der meistbesuchte Aussichtsberg der Schweizer liegt wie eine Halbinsel zwischen dem Vierwaldstätter-,Zuger- und Lauerzersee. Als typischer Wanderberg machte sich die Rigi schon früh einen Namen.

Rigi Klassiker

Beim Rigi Klassiker handelt es sich um eine einfache Höhenwanderung von Rigi Kulm bis Rigi Staffel, die keine speziellen Anforderungen an die Wanderer stellt. Diese gemütliche Route bietet prachtvolle Aussichten über das Schweizer Mittelland sowie atemberaubende Tiefblicke auf den Vierwaldstätter- und den Zugersee. Ein Hochgenuss bei minimaler Anstrengung, denn der Weg führt sanft talwärts, wobei gut 300 Höhenmeter zurückgelegt werden.

Bergkulinarik

Auf der Rigi finden Sie alles, was Ihr Kulinarik-Herz begehrt. Nach Ihrer Entdeckungstour warten zahlreiche Restaurants darauf, Sie mit regionalen und saisonalen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Vom klassischen Rigi-Fondue bis hin zum GaultMillau-Gericht – auf der Rigi ist die nächste Einkehrmöglichkeit nie weit entfernt. Nur ein Beispiel ist das Restaurant BärgGnuss auf Rigi Staffel, das zum Verweilen und Geniessen einlädt.

Vitznau und Rigi

An der Schiffanlegestelle in Vitznau beginnt das historische Bahnvergnügen auf die Rigi, auch Königin der Berge genannt. Was 1871 mit der ersten Bergbahn Europas begann, ist heute ein einzigartiges Gesamtangebot von historischem Kulturerbe bis hin zur modernen Bahn mit eigenen Gastronomiebetrieben.

Während 65 Jahren war die Rigibahn mit Dampftraktion unterwegs. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts fand die schrittweise Elektrifizierung der Zahnradbahnen statt. Die heutige RIGI BAHNEN AG betreibt die beiden Normalspur-Zahnradbahnen ab Arth-Goldau und Vitznau, die Luftseilbahn Weggis-Rigi Kaltbad sowie im Mandat die Luftseilbahn Kräbel- Rigi Scheidegg. Die Vision des Bergbahnen Pioniers Niklaus Riggenbach begleitet die Unternehmung seit fast 150 Jahren. Neben den regulären Kursfahrzeugen besitzen die Rigi Bahnen für Extrafahrten einen einzigartigen Nostalgiefahrzeugpark, dessen wertvolle Zeitzeugen auch heute noch im Einsatz sind.

Gefällt Ihnen diese Geschichte?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END